Mittwoch, 12. Juli 2017

Reissalat mit Johurtdressing

Hallo meine Lieben,

ja eigentlich steht der Sommer an, aber wenn ich so aus dem Fenster schaue frage ich mich "Wo bist Du denn nur ?". Da hat man endlich frei, möchte die Zeit draußen mit den Kinder nutzen und was ist, es regnet und regnet .....total deprimierend. Aber wir machen das Beste daraus, was anderes bleibt ja leider nicht übrig. 

Ein paar Tage mit puren Sonnenstrahlen gab es nun schon und natürlich wurde auch der Grill angemacht. Ich bin auf ein total einfaches, schnelles und leckeres Rezept gestoßen. 
Viele kennen es ja, immer gibt es zum Grillen Kartoffelsalat usw. nein ich wollte was anderes und es gab "Reissalat mit Joghurtdressing". 


Zutaten:

200g Reis
2 Eßlöffel Gemüsemais aus der Dose
75g Erbsen 
1 rote Paprika
8-10 Cocktailtomaten
200g Lyoner ( oder Mortadella /Fleischwurst)
Schnittlauch (TK oder frisch)
Petersilie (TK oder frisch)
2 Eßlöffel Olivenöl
250g Joghurt pur
Salz / Pfeffer




Ihr kocht als erstes den Reis bissfest und lasst diesen dann in einem Sieb abtropfen und abkühlen.



In der Zwischenzeit schneidet ihr Paprika, Cocktailtomaten und Lyoner in kleine Würfel.



Nun gebt ihr in eine etwas größere Schüssel den geschnittenen Paprika, Lyoner, Cocktaiktomaten und die 2 Esslöffel Mais hinein und darauf den abgekühlten Reis und vermischt alles gut miteinander.


In eine kleiner Schüssel gebt ihr den Joghurt und das Olivenöl hinein und rührt es cremig mit einem Schneebesen. Dann mit Salz/Pfeffer und Kräutern (Schnittlauch, Petersilie) abschmecken.




Das Joghurtdressing gebt ihr über das Reisgemischt und vermischt alles gleichmäßig.




Zu unserem Reissalat gab es Hähnchenbrust.





Lasst es Euch schmecken !

1 Kommentar: